Banner Presse
 

Archiv

  • 17.11.2022  „Keine Gute-Nacht-Geschichte: Jedem fünften Kind wird nie vorgelesen!“

    „Das Ergebnis des aktuellen Vorlesemonitors von Stiftung Lesen ist erschreckend: In fast 40 Prozent der Familien mit Kindern zwischen einem und acht Jahren wird aktuell wenig oder gar nicht vorgelesen, 2019 lag dieser Anteil noch bei 32 Prozent. Diese negative Entwicklung ist deshalb so beunruhigend, da Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, besonders gute Startchancen haben. Sie verfügen schon früh über einen größeren Wortschatz, lernen leichter lesen, sind einfühlsamer und haben in vielen Fächern bessere Schulnoten“, so Meyer in seiner Bewertung der aktuellen Studie zum Vorleseverhalten von Eltern.

  • 01.11.2022  „A13/EG13 als Minimum für Lehrkräfte in Niedersachsen rückt näher!“

    „Nun hat Rot-Grün im Zuge der Koalitionsverhandlungen angekündigt die gleiche Bezahlung aller Lehrkräfte von mindestens A13/EG13 umzusetzen. Bleibt abzuwarten, wie zügig dies geschieht. Der VBE warnt vor weiteren Hinhaltetaktiken oder endlos langen Stufenangleichungen. Derartige taktische Spielchen werden unsere Kolleginnen und Kollegen nicht akzeptieren“, so Meyer in seiner Bewertung der Aussagen von SPD und Bündnis90/Die Grünen im Vorfeld der Regierungsbildung.

© Verband Bildung und Erziehung | Landesverband Niedersachsen | Raffaelstraße 4 | 30177 Hannover

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr InformationenJa, ich stimme zu