Banner Presse
 

Archiv

  • 20.02.2020  „GEWINNUNG VON JUNGEN LEHRKRÄFTEN NICHT VERSCHLAFEN!“

    „Angesichts des sich verschärfenden Lehrermangels brauchen die Schulen dringend qualifiziert ausgebildete Lehrkräfte, insbesondere in den Grundschulen und Sekundarschulen. Die Landesregierung hätte längst reagieren müssen und steuert nun sehenden Auges auf eine sinkende Unterrichtsversorgung mit steigendem Unterrichtsausfall zu. Durch weitere Abordnungen, freiwillige Mehrarbeit, Einsatz von Quereinsteigern und Unterrichtskürzungen sind diese Probleme dauerhaft nicht zu lösen“, so der VBE-Landesvorsitzende Franz-Josef Meyer in seinem Grußwort beim Berufseinstiegstag.

  • 11.02.2020  „ÜBERBEANSPRUCHUNGEN ENDLICH ERNST NEHMEN!“

    „Die Streichung von Schulfahrten von 17 Lüneburger Grundschulen und Oberschulen ist ein unüberhörbarer Hilferuf und sollte von der Politik endlich ernst genommen werden. Die ständig wachsenden zusätzlichen Aufgaben sind nicht mehr zu schaffen. Hier ist dringender Handlungsbedarf durch das Kultusministerium", so Meyer in einer ersten Stellungnahme.

  • 04.02.2020  „UNTERRICHTSVERSORGUNG WEITERHIN BESORGNISERREGEND!“

    - Zusätzliche Schritte zur Sicherung der Unterrichtsversorgung im Schuljahr 2020/21 - "Bei der Vorstellung der aktuellen Zahlen zum Schulhalbjahr bestätigte Minister Tonne die bereits bekannte durchschnittliche Unterrichtsversorgung von 99,6%, wobei die Gymnasien mit einem Wert von 102,2% wie erwartet am besten versorgt sind.

© Verband Bildung und Erziehung | Landesverband Niedersachsen | Raffaelstraße 4 | 30177 Hannover

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr InformationenJa, ich stimme zu